Mittwoch, 17. Februar 2010

Es ist Wirklichkeit...

...geworden und mein Setzkasten ist gefüllt mit unterschiedlichen Motiven.
Am 21.02.2009 habe ich damit angefangen
und rückblickend kann ich sagen, es ist gut, das ich nun am Ziel bin.
Denn wie so oft, der Weg zum Ziel ist das schönere Erlebnis.
107 Kästchen waren zu füllen
und die Motive sind von unterschiedlichen Designer.
Wieviele Stunden ich dafür gebraucht habe, schwer zu sagen, denn ich hatte nur am Anfang meine Stunden aufgeschrieben, aber an die tausend Stunden sind es bestimmt.

Kommentare:

  1. Ich gratuliere dir zur Vollendung dieses Meisterwerkes. Dein Setzkasten ist wunderschön und du hast mit viel Liebe diese schönen Motive ausgesucht.
    Viel Freude mit deinem wunderbaren Werk! Kannst wirklich stolz drauf sein.

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Karola,
    herzlichen Glückwunsch zu dem Werk, es ist sehr schön geworden und Du hast die Motive wunderbar ausgewählt.
    Liebe Grüße Sabine D.

    AntwortenLöschen
  3. Gratulation Karola, traumhaft schön.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden Dein Setzkasten.
    LG
    elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und was für eine Arbeit.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Un vrai chef-d’œuvre !!!
    Tous mes compliments et toute mon admiration…

    Amicalement,
    Lizzy

    AntwortenLöschen
  7. Das ist einfach ein Traum geworde, Karola.

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe schon so einige Setzkästen im Net gesehen, aber deiner ist bei weitem der schönste geworden, vor allem strahlt er den Enthusiasmus aus, mit dem du daran gearbeitet hast, finde ich...
    Er ist so klar strukturiert, das gefällt mir ganz besonders, nicht nur ein Gewimmel unterschiedlicher Motive...man merkt deutlich, dass du dir viel Überlegungszeit genommen hast, um ihn zu planen. Dazu deine nahezu unendliche Geduld, das alles über nur einen Faden zu sticken - das krönt noch alles.
    Ein Meisterwerk!!!

    winke, Evchen

    AntwortenLöschen
  9. Pas de mots encore pour traduire ces cublissimes réalisation...
    Bravo ma Karola, bise Chantal

    AntwortenLöschen
  10. Il est manifique!
    Félicitations,que de travail an du falloir pour en venir à bout!
    Amicalement, Claire.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karola, Du hast meine volle Bewunderung!!! Für Ausdauer und Geduld. Wunderschön ist er geworden!!! Ich wünsche Dir viel Freude damit!!!!
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Meisterstück, Karola!
    Ich wünsche dir ganz viel Freude damit...^^
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  13. Erst heute sehe ich deinen Setzkasten, Karola!
    Du hast wunderschöne Motife verwendet, einfach genial.

    Lass dich mal drücken, Viktoria

    AntwortenLöschen
  14. Zufällig bin ich hier gelandet und finde diesen schönen Setzkasten.
    Das man sowas machen kann ist für mich auch neu!
    Nach der Pause wird es bestimmt noch mehr so schöne Stickereien zu sehen geben,also dann,bis auf später.
    Freundliche Grüsse, Petra

    AntwortenLöschen
  15. Karola, das ist ein wahrer Traum!!! Ich kann mich nicht dran sattsehen!
    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu diesem himmlischen Setzkasten den ich nur bewundern kann!!!
    Vielen lieben Dank auch für Deinen Kommentar in meinem Blog.
    Noch ein schönes Wochenende, Margit

    AntwortenLöschen
  16. Un magnifique projet de coeur!
    Félicitations,Lisa

    AntwortenLöschen
  17. Eine traumhafte Arbeit hast du geschaft, es sieht sehr schön aus!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karola
    Wie schnell doch dieses Jahr vergangen ist ..
    Gratulation zu Deiner Geduld rundherum, um dieses schöne Werk.
    Die Muster dabei einfädig zu sticken, geben dem ganzen einen wertvollen Touch.
    Ich habe inzwischen für mein Projekt die Muster soweit gesichtet - doch wann ich beginnen werde, steht noch in den Sternen :-)

    Nun lehne Dich gemütlich zurück, und geniesse den Anblick Deiner fantastischen Arbeit !
    Begeisterte Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön das ist!!! Gratuliere mit diesem Geduldswerk.

    GrüBe, Carolien

    AntwortenLöschen