Sonntag, 9. Mai 2010

einz, zwei, drei ...

...vier und fünf.
Die ersten Würfel sind fertig!
Schneller als ich gedacht hatte, habe ich die kleinen Motive gefunden und gestickt.
Das "Innenleben" ist ein 5 x 5 cm grosser Schaumstoffwürfel,
aussen, naturfarbenes 14 fädiges Leinen.
Die Motive habe ich aus unterschiedlichen Stickzeitschriften.



Lucies Puppe passt auf, das die Würfel nicht herunter purzzeln.


Die Hände sind noch so klein, das sie nur zwei Würfel halten kann.



Und so macht Zahlen lernen doch Spass, oder was meint ihr?



Lucie hat ja noch einen Zwillingsbruder
und er kann schon mehr in seinen kleinen Händen tragen.
Ganz ruhig hat er sie gehalten beim fotografieren und gefragt,
Oma, et moi?
Nun, das heisst, die nächsten Tage werde ich noch 6 weitere Würfel arbeiten.




Kommentare:

  1. Karola, das ist ganz toll geworden, bei Dir wäre ich auch gern Enkelkind.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Einfach ganz toll sind die Würfel geworden!!! Wunderschön verarbeitet!!

    Eine superschöne Idee!

    Begeisterte Grüsse
    Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee...
    `Klasse umgesetzt! ;O)
    Herzliche Grüße, *Manja*

    AntwortenLöschen
  4. " wie süss " liebe Karola ..
    da bleibt mir nur noch, euch richtig viel Spass beim Spielen zu wünschen !
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  5. Ach, sind die schön geworden, Karola!
    Ich glaub ich muss mal vorbei kommen und sie mir ansehen.

    Liebe Grüsse, Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein tolles Spiel für Kinder!Du muss auch die Freude dem Zwillingsbruder machen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Idee!
    Wie kann man sich so viel Arbeit machen?
    Aber ein schönes Spielzeug für Kinder. Gruss, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wie lieb, diesen Blocken!

    GrüBe, Carolien

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee und wie immer sehr schön gearbeitet!

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Spielzeug für das Enkelkind.

    AntwortenLöschen
  11. Karola, wie wunderschön sind sie geworden, deine Enkel-Würfelchen, da erkennt man wirklich deine Leidenschaft erstens für die Enkelchen und zweitens zum Sticken - hab ich das jetzt ind er Eihenfolge richtig gesagt????

    Zwinkergrüße
    Evchen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebes Evchen,
    aber sicher hast Du die richtige Reihenfolge eingehalten.
    Sowas zu sticken ist schön, aber noch schöner, wenn kleine Hände damit spielen und ihr Lächeln zeigen.
    Liebe Grüsse, Karola

    AntwortenLöschen