Freitag, 11. Juni 2010

Schon vor einigen...

...Tagen ist Post von Regina ins Haus geflattert.
Sie hatte mich eingeladen beim "Nähkleinigkeitstausch" mitzumachen.
Interessante Dinge haben sich die Teilnehmerinnen einfallen lassen die ich auch gut in meinem täglichen Gebrauch bei der Näharbeit benutzen kann.
Versuchen werde ich, einen Teil schon am Wochenende fertig zu stellen,
obwohl, bis Dienstag muss ich noch eine Änderung an einem Kostüm machen und da weiss ich nicht, ob mir genug Zeit bleibt.

Diese Schnecke war auch dabei.
Ich konnte sie nicht schnell genug fertig bekommen, denn sie gefällt mir schon seit langer Zeit besonders gut.
Könnt ihr euch vorstellen, das ich sie in Sicherheit bringen musste?
Na klar, bei so zwei, wie wir sie haben, ist dies das ideale Spielzeug. Schliesslich entdecken sie ja manchmal in unserem Garten welche, nur leider dürfen sie damit nicht spielen.
Also, wir diese bald Nachwuchs bekommen.
Dies ist mein Beitrag zum Austausch.
Ein Blütennadelkissen!
Gesehen hatte ich es bei einer Freundin, sie erklärte mir auch, wie sowas gemacht wird. Also habe ich mich hingesetzt und ausprobiert. Bei der vierten Blume war ich mit dem Ergebnis
zufrieden und konnte mein OK geben.





Sonntag, 6. Juni 2010

Mit einem neuen Projekt...

...starte ich in die kommende Woche.
Der Kasten kommt euch bekannt vor?
Nun ja, im vergangenen Herbst gab es ihn zu kaufen und ich habe mir gleich zwei davon geholt.
Eigentlich wollte ich sie zu Weihnachten verschenken,
schön mit den nötigen Utensilien versehen.
Aber wie so oft, der Wille ist da, nur an Zeit fehlt es, die Arbeit in Angriff zu nehmen.
So hatte ich aber jetzt auch die Möglichkeit, die Beschenkten nach ihrem Farbenwunsch für die Stickerei zu fragen.
Und so darf ich mir nun ausdenken,
was alles hinein muss, damit Frau gut gerüstet ist, wenn sie nähen oder sticken will.
Juliette wünscht sich dieses Verlaufgarn von DMC.
Sehr spritzig und lebendig ist diese Farbe und ich muss mich erst daran gewöhnen.
Und diese Stickerei ist schon mal ein Teil für ein Biscornu,
bin mal gespannt, wie es aussieht, wenn es zusammen genäht ist.
Meine Farben sind eher DMC 498.
So der Wunsch für den zweiten.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Wer hat Lust zum Sticken...

...lautete der Aufruf von Bianca.
Und da dachte ich mir, diese kleine Muster ist schnell gestickt und die Patcherin wird ihre Freude daran haben, wenn sie noch ein Teil für ihr grosses Werk bekommt.
Wer das Muster erstellt hat, weiss ich nicht, da ich es von meinem Nadelmäppchen abgeguckt habe, das ich einmal geschenkt bekommen habe.
Morgen wird es auf die Reise in den hohen Norden gehen.



Geschafft...

... alle Würfel sind nun fertig
und die beiden Kleinen haben sie sofort "kassiert" und damit gespielt.
Eine reine Freude war es, die kleinen Motive zusammen zu suchen und sie eventuell auf die passende Grösse zu verkleinern.
Nur beim Zusammennähen, da brauchte ich doch etwas Geduld.
Die Begrenzung der Quadrate sind Rückstiche aus Knopflochseide und auf diesen Stichen sind die Würfel zusammen genäht.
Die Farbe der Knopflochseide habe ich einen Ton dunkler gewählt als der Stoff,
gefiel mir so besser.
Knopflochseide habe ich deshalb genommen,
da sie reissfester ist als Stickgarn oder Nähseide.


Aus unterschiedlichen heften habe ich mir meine Motive ausgesucht.

Die Domonosteine sind so aus dem Gedächnis entstanden.

Kekse, Croissant, Obst und das letzte ist ein Gummibärchen, auch das darf nicht fehlen und erfreut Kinderherzen.