Sonntag, 26. September 2010

Lang, lang...

...ist's her, das ich hier was eingestellt habe,
aber der Sommer hat so seinen eigenen Rhytmus
und private Angelegenheiten lassen mir manchmal auch nicht immer die Zeit,
meinem Hobby zu frönen.
Heute schreibe ich den 100sten Post, wie doch die Zeit doch vergeht!
Und da möchte ich doch mal die Gelegenheit nutzen
und mich bei allen Blogbesucher herzlich zu bedanken
für die netten Worte und Grüsse die ihr in den Kommentaren hinterlässt.




Abends vor dem Fernseher
ist dann doch noch schnell ein Herzchen entstanden.
Über einen Faden gestickt
auf naturbelassenem Leinen und mit einfädigem Verlaufgarn.


Aus dem Buch von
Ute Senkel-Weinberg "meine Herzen"
Hier mit dem Orginalgarn Farbe "Cherry"
Und bei diesen fünf Herzen
habe ich Verlaufgarn von Atalie verwendet.
Sehr schön sind die Abstufungen der Farben, leider aber auf dem Bild nicht gut sichtbar.