Montag, 28. Mai 2012

Etwas "Altes"...


...aus meiner UFO_Schatulle ist nun auch wieder fertig geworden, 


Ein Mustertuch  aus  "L'atelier de la brodeuse" Agenda 2011.
von Mango  



In den Farben  DMC 334,377,615,347,815 und weiss
gestickt, auf naturfarbenen Leinen.

 Lange habe ich nach einer passenden Schachtel suchen müssen,
 da das Muster fast quadratisch ist



Einiges passt hinein in die Schachtel was Stickerinnen so brauchen.

 Aber darüber brauche ich mir keine Gedanken mehr zu machen, denn...
 sie gehört schon meiner Tochter.



Und etwas "Neues" 
habe ich am vergangenen Wochenende fertig gemacht.
Bei einer Handarbeitsmesse konnte ich an diesem Muster nicht vorbei gehen.
heisst es und vereint  gleich mehrere Motive, die ich gerne mag.




Einfädig über einen Faden gestickt, auf einem Mischgewebe in écru.
An die Farben Braun und Rosa musste ich mich erst gewöhnen, 
aber... 


...jetzt wo die Stickerei fertig ist, finde ich sie sehr schön


Wozu ich das Herz verwende, 
steht noch in den Sternen, aber mit der Zeit kommt dann die Idee zur Endfertigung.

Mittwoch, 23. Mai 2012

Nun ist es...


...endlich fertig.



Mit einem melierten Baumwollstoff abgefüttert 
und mit einem Paspel eingefasst.


Die Signatur darf natürlich nicht fehlen.


Montag, 14. Mai 2012

Immer wieder...

...freue ich mich, wenn wieder ein Teil fertig ist.
Vergangenes Wochenende hatte ich Zeit und Muse mich  diesem Teil zu widmen. 

 
Ein Mustertuch aus der Agenda 2011
"L'atelier de la brodeuse au point de croix"
von MANGO


Verwendet  habe ich die Farben DMC 793 + 157 , was nicht ganz meine Farben sind,
 aber die fertige Arbeit gefällt mir sehr gut. 
  

 Gestickt auf Halbleinen, écru.


Die Schachtel, hellgrau-hellblau meliert,
ist wunderbar stabil gearbeitet und vielseitig verwendbar.  
Unter die Stickerei habe ich noch eine hellblaue Zackenlitze geklebt, ein schöner Abschluss wie ich finde.


Sonntag, 6. Mai 2012

Erstausgabe...

...aus dem Hause Kanopamy!


Da ich ja gerne ABC sticke,
 war mir vor lange Zeit dieses wunderschöne ABC in die Hände gefallen.

Es war eigentlich für einen Wandbehang gedacht, die Buchstaben in rosa oder hellblau, also für ein Kinderzimmer.
Das hat mir nicht gefallen und da die Anfangsbuchstaben  im deutschen wie im  französischen für den Gegenstand gleich waren, dachte ich, dies würde sich gut für ein Kinderbuch eignen.



Und so habe ich das ABC auf ein 16cm breites Leinenband gestickt
und die einzelnen Buchstaben in einer Farbe die mir gefiel..


Schwierig war nur, wie mache ich die Endfertigung!


Aber irgendwann kommt die Lösung.


Die Buchstaben sind auf ein 32cm langes  


16cm breites Leinenband gestickt.


Immer so, das die Buchstaben beim Blättern richtig erscheinen. 


Zur Festigung der Seiten dient eine leichte Schabrackenvlieseline.


Also, links auf links gelegt.


Rundherum mit engen Zickzackstichen zusammen genäht.


Schabrackenvlieseline dazwischen geschoben.


Dann, von Hand die Seiten am Buchrücken zusammen genäht.


War nicht ganz einfach!


Aber mit Geduld....


Als Einband ein bunter Stoff mit vielen kleinen Motiven.  


Der Verschluss ein Gummiband, das einfach über den Buchrücken gezogen wird.


Nun kommt es gerade richtig, das neue Buch, 
Lucie und Siméon, unsere kleinen (B)Engel
lernen gerade im Kindergarten das ABC und erfreuen sich bei den bunten Bildern.


Dienstag, 1. Mai 2012

Langsam...

...leert sich meine Schublade mit den unfertigen Stickereien

 und ich kann euch heute diese kleine Stickerin zeigen.
Es ist ein freies Muster 


 

Hab sie natürlich in meinen geliebten Rottönen gestickt,
 DMC 115 Verlaufgarn

Lange habe ich nicht gewusst, wie die Endfertigung aussehen soll.
 ein Bild für die Wand sollte es nicht werden.
Gestickt auf Naturleinen, einfädig und über einen Faden
und somit ist die Stickerei nur 13cm gross.

Und dieser Tage fiel mir dieses Hornbook in die Hände und ich finde,die Stickerei passt genau dazu.
 Eine dünne Schabrackeneinlage gibt der Stickerei Festigkeit
und mit Buchbinderleim habe ich es dann auf das Holz geklebt.