Sonntag, 21. September 2014

Wie gesagt...


... wollte ich damit ja nicht anfangen, 
aber nähen ist nun mal etwas, was ich schon immer gerne gemacht habe, schliesslich bin ich ja Damenschneiderin von Beruf.



Zufällig brauchte ich mal wieder Stoff



und so bin ich in der Nähe in einen Patchworkladen gegangen



 und sah die Ankündigung



 --Erwerb eines Stoffgutschein für ein Modern Patchworkblock--.
Der Gedanke, mir eine Decke zu arbeiten für meine Couch hatte ich schon lange, also hab ich mich für dieses Projekt eingeschrieben.

 


Nun bekomme ich jeden Sonntag zwei  Muster per Email zugeschickt,
 nähe sie und ab und an

 


 wenn ich Hilfe brauche, 
kann ich mich an die Kursleiterin wenden, um nachzufragen.



Ist mir so gerade recht, 
da ich nicht gerne mit meiner Nähmaschine spazieren gehe
 und in einer Woche zwei Blocks zu arbeiten kommt mir von der Zeit her, gerade recht.

 


Wie ihr seht sind die Muster ganz einfach
 und für eine Decke fehlen noch einige Teile.
Aber ich lass mich mal überraschen,
 welches Bild es ergibt, 
wenn die unterschiedlichen Blöcke zusammengelegt werden. 




Kommentare:

  1. Liebe Karola,
    das sind ja einfache, aber richtig schöne Blöcke, die Du genäht hast. Ich nähe zur Zeit bei einem Projekt mit, und auch mir macht es Spaß, diese Art Blöcke zu nähen.
    Ich bin schon gespannt, wie eine Blöcke zusammen aussehen.
    Hab einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Zwei Blöcke pro Woche, das klingt machbar. Schön, dass du jetzt so mittendrin bist im patchwork.

    AntwortenLöschen